HoKi NÖ – Hospizteam für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Parkstraße 4/11
2340 Mödling

Ansprechpartner
DGKP Christine Merschl

HoKi-NÖ-Koordinatorin, Trauerbegleiterin
E-Mail: c.merschl@hospiz-noe.at
Tel: 0664/833 96 50

Zuständig für die Bezirke: Baden, Bruck/Leitha, Gänserndorf, Hollabrunn, Korneuburg, Lilienfeld, Mistelbach, Mödling, Neunkirchen, Tulln, Wiener Neustadt

DGKP Karin Swoboda
HoKi-NÖ Koordinatorin
E-Mail: k.swoboda@hospiz-noe.at
Tel: 0664/88 22 98 99

Zuständig für die Bezirke: Amstetten, Gmünd, Horn, Krems, Melk, Scheibbs, St. Pölten Stadt/Land, Waidhofen/Ybbs, Waidhofen/Thaya, Zwettl

 

Service
Das Hospizteam für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (HoKi NÖ) unterstützt Familien mit einem lebensbedrohlich oder lebensbegrenzend erkranktem Kind oder Jugendlichen sowohl zu Hause als auch im Krankenhaus.
Die konkrete Hilfestellung richtet sich nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der betroffenen Familien. Wir möchten Kindern und Jugendlichen ermöglichen, dass sie bis zuletzt ein für sie lebenswertes Leben führen können und wenn möglich zu Hause, in der vertrauten Umgebung, sterben können.
Die Inanspruchnahme des Dienstes ist kostenfrei und unabhängig von Religion und Kultur.

Speziell geschulte ehrenamtliche MitarbeiterInnen begleiten, vom Zeitpunkt der Diagnose, im Leben, im Sterben sowie über den Tod hinaus. Natürlich unterliegen sie der Schweigepflicht. Durch ihr Da-Sein, ihre Zuwendung, aber auch Flexibilität und Kreativität, Ruhe, Gelassenheit und Offenheit bringen sie Erleichterung in die Familien.

HoKi NÖ versteht sich als Teil des Betreuungsnetzwerkes (Pflegedienste, Elterninititiativen, ÄrztInnen, Krankenhäuser, Sozialdienste, etc.) und arbeitet mit dem Kinder- und Jugend-Palliativ-Team von MOKI NÖ (KI-JU-PALL Team) zusammen.

 



Mobil

Thermenregion