Medizinische Beratung zur Erstellung einer Patientenverfügung

Seit über 5 Jahren bieten wir medizinische Beratung bei Erstellung einer Patientenverfügung an.

Ihr Hausarzt kennt Sie am Besten und ist daher der erste Ansprechpartner für die Erstellung einer Patientenverfügung. Wenn ihr Hausarzt die Erstellung einer Patientenverfügung ablehnt, so gibt es die Möglichkeit einen Termin für ein Beratungsgespräch im Landesverband zu vereinbaren.

Personen, die bereits von spezialisierten Teams (die in der Hospizbetreuung und Palliative Care tätig sind) betreut werden, können sich an das betreuende Team wenden, für alle Anderen bietet der Landesverband dieses Service an.

Dieses Service ist für alle Interessierten kostenlos.

Die nächsten angebotenen Termine sind:

08.06.2020

Wer: Frau Dr. Elisabeth Doenicke – Wakonig
Ärztin für Allgemeinmedizin & Palliativmedizin
und Vorstandsmitglied im Landesverband Hospiz NÖ
Wann: nach Vereinbarung
Ort: Büro des Landesverbandes Hospiz NÖ
Parkstraße 4/11
2340 Mödling

 

Aufgrund der aktuellen Situation ersuchen wir um Kontaktaufnahme per Mail an office@hospiz-noe.at. Bitte geben Sie im Mail Ihre Telefonnummer bekannt damit wir Sie persönlich kontaktieren können.