Trauer nach Suizid

Trauergruppe

Du bist so viel mehr als die Ursache Deines Sterbens!

Mit diesem Gedanken als Grundlage laden wir trauernde Menschen nach der Selbsttötung eines nahestehenden Menschen ein, in geschütztem Rahmen Erfahrungen zu teilen und zu erleben, dass es heilsam sein kann, wenn der eigene Schmerz ausgesprochen und gehört wird. Die Trauergruppe ist ein Ort, an dem Betroffene Verständnis und Offenheit finden und voneinander lernen können. Für viele ist es entlastend zu erleben, dass es anderen Menschen in dieser Situation ähnlich ergeht und sie nicht alleine sind in ihrer Trauer.

Wann: Zeit 18:00 bis 19:30 Uhr

Termine:
4. Oktober, 8. November, 6. Dezember 2022

Ort:
Caritas Beratungszentrum
Schulgasse 10, 3100 St. Pölten

Um telefonische Voranmeldung und ein Erstgespräch wird gebeten. Der Ein- und Ausstieg in die Trauergruppe ist jederzeit möglich. Begrenzte Teilnehmer*innenzahl.

Freiwilliger Unkostenbeitrag € 8,-

Kontakt:
Barbara Kögl (Hospizkoordinatorin)
Wolfgang Weinzierl (Trauerbegleiter)
M 0676 83 844 632

Caritas der Diözese St. Pölten
Angebote für Trauernde