Validation nach Naomi Feil

Am 10. November 2012 fand der Thementag “Validation nach Naomi Feil” mit Desideria Trappl im Bildungshaus Großrußbach statt.

 

Inhalt:

Die Begegnung mit alten, desorientierten Menschen ist für viele oft eine Herausforderung.

  •     Wie reagiere ich auf Fragen, die uns nicht realistisch erscheinen?
  •     Was tun, wenn die Sprache verloren geht?

 

Die Validationsmethode nach Feil gibt uns die Möglichkeit alten Menschen dort zu begegnen, wo sie gerade in ihrer Erlebenswelt sind. Die einfühlsame Kommunukation hilft den Betagten ihre Würde und ihren Selbstwert wieder herzustellen. Wir akzeptieren die Menschen wie sie gerade sind und wollen sie nicht korrigieren.

 

So begleitet, können die alten Menschen Frieden schließen und ihren Koffer für die letzte Reise packen.