Trauertanz - Lebenstanz

Samstag, 17. September 2016, 10 – 17 Uhr

Veranstaltungsort: Bildungshaus St. Hippolyt
Eybnerstraße 5
3100 St. Pölten

 

2145_Foto_BR_2013

Leitung: Drin Brigitte Riss,
Vorsitzende LV Hospiz NÖ, Coach,

Meditative Tanzausbildung bei Barbara Hundshammer, Chora Tanzanleiterin, Fortbildung in griechischen Volkstänzen bei Thomas Chamalidis und Absolventin des Lehrganges „Trauer durch Tanz überwinden“ bei Kyriakos Chamalidis

Die Musik, die Bewegung und der Tanz helfen uns Gefühle wie Wut und Trauer, aber auch Freude, Liebe und Dankbarkeit zuzulassen und auszudrücken. Tanz kann körperliche Spannungen lösen und Körper, Geist und Seele harmonisieren.
Menschen in ihrer Trauer zu begleiten ist eine wesentliche Aufgabe ehrenamtlicher MitarbeiterInnen. Zum einen bietet dieser Thementag die Möglichkeit sich mit der eigenen Trauer ein Stück weit auseinander zu setzen, zum anderen werden einfache Tänze vorgestellt, die auch weiter gegeben werden können.