Qigong - für mehr Energie, Gesundheit und Lebensfreude

mit Sabine Müllner

21. Mai 2011
10:00 – 17:00 Uhr im Lengachhof

 

Mit Qigong aktivieren und pflegen wir unsere Lebensenergie. Qigong ist neben der Akupunktur und der Kräutermedizin ein Teil der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) und ist ein Überbegriff für viele verschiedene Methoden, die geeignet sind,

  • den Qi- (Energie-) Fluss im Menschen zu aktivieren,
  • energetische Blockaden zu lösen,
  • Selbstregenerierungskräfte anzuregen
  • und geistige sowie körperliche Fähigkeiten zu fördern.

 

Körperhaltungen und Bewegungen regen den Energiefluss und die Atmung an, Achtsamkeit und Vorstellungskraft fördern die Wahrnehmung und innere Ruhe. Qigong reguliert und harmonisiert den Menschen – Wohlbefinden stellt sich ein.

 

Wir werden an diesem Seminartag nach kurzer Erläuterung der Grundlagen viele verschiedene Qigong-Übungen kennenlernen und gemeinsam üben. Bewegte und stille Übungen, Meditationen, Klangreisen, Massagen und Spürübungen werden uns durch den Tag begleiten.

 

Wir kommen zur Ruhe, nehmen die eigene Mitte besser war, können Kräfte sammeln, Überschüssiges los-werden…