INTEGRI 2012

Am 2. Mai 2012 wurde in Linz das niederösterreichische Reformpoolproejkt “Integrierte Hospiz- und Palliativversorgung für Niederösterreich” mit dem INTEGRI – Preis 2012 ausgezeichnet, nachdem es in den letzten 5 Jahren erfolgreich gelaufen ist. Das Projekt wird vom Niederösterreichischen Gesundheits- und Sozialfonds (NÖGUS) gemeinsam mit der NÖ Sozialversicherung durchgeführt.

Es ist beispielgebend für ein zukunftsweisendes, patientenorientiertes Palliativ- und Hospizwesen, das auch im letzten Lebensabschnitt höchstmögliche Lebensqualität sichert. “Die Verleihung des INTEGRI zeigt, dass wir auf unser Gesundheitssystem in NÖ stolz sein können. Sie bestärkt uns in unserem Engagement, den NierösterreicherInnen eine optimale Betreuung in allen Lebenslagen zu sichern – und hierzu zählt auch, ihnen im letzten Lebensabschnitt zur Seite zu stehen” so Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobokta. “Die Anforderungen an das Gesundheitswesen ändern sich. Durch den demographischen Wandel wird die Hospiz- und Palliativversorung immer bedeutender, daher müssen wir gemeinsam und proaktiv Schritte setzen. Das Projekt ,Integrierte Hospiz- und Palliativversorgung für NÖ` ist hierfür ein wichtiger, innovativer Meilenstein.”

 

Den Statusbericht zum Reformpoolprojekt “Integrierte Hospiz- und Palliativversorgung in Niederösterreich” entnehmen Sie bitte im Downloadbereich.

 

Downloads

1867_TOP_4_1_gesamt_Statusbericht_zu_den_Reformpoolprojekten

 

Verleihung Verleihung