Frühlingsauftakt mit dem Collegium Viennense

Ein gelungenes Benefizkonzert zugunsten “Hospiz macht Schule” mit dem Collegium Viennense!

 

Über 200 Gäste lauschten der Musik des Ensemble Collegium Viennense unter der Leitung von Mag. Peter Schreiber. Auszüge aus Werken von Johann Nepomuk Hummel, Joseph Hadyn, Ignaz Pleyel und Wolfgang Amadeus Mozart wurden am 17. März 2013 im Festsaal des Congress Casino Baden dargeboten.

 

“Eine großartige Musik – es war eine Freude für Ohren, Herz und Seele! Ich bin auch beeindruckt, welche Gedanken die jungen Menschen zu den Themen Sterben und Tod haben. Mancher Erwachsener könnte von ihnen lernen”, so ein Besucher der Matineé.

 

Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt dem Projekt “Hospiz macht Schule” zu Gute.

 

Wir danken ganz herzlich den Künstlern, die uns Ihre Musik und Ihre Zeit geschenkt haben und ebenso unseren zahlreichen Gästen fürs Kommen und die großzügigen Spenden.

 

Unsere nächste Benezifmatineé ist für Sonntag, 5. Jänner 2014 geplant – wir freuen uns auf SIE !