Zertifikatsverleihung

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Wir gratulieren den 32 AbsolventInnen des 21. Interprofessionellen Basislehrgangs Palliative Care, der von 16. Jänner bis 20. November 2019 im Bildungshaus St. Hippolyt stattgefunden hat.
Seit 2002 bietet der Landesverband Hospiz diese Fortbildung an, wo ExpertInnen versammelt sind, um miteinander zu lernen. Insgesamt haben in den 21. Lehrgängen 604 Personen teilgenommen.

AbsolventInnen des Lehrganges 2019 waren:

  • 26 diplomierte Gesundheits- und Pflegekräfte
  • 2 Kinder-ÄrztInnen
  • 1 Pflegeassistentin
  • 1 Altenfachbetreuer
  • sowie 1 Koordinatorin der Hospizteams und 1 Pädagogin

Die Pflegenden kamen aus dem Bereich der Geriatrie, dem Krankenhaus und der spez. Hospiz- und Palliativversorgung, davon 19 aus den PBZ’s bzw. Landeskliniken!

Als große Wertschätzung empfanden die AbsolventInnen, dass Frau Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister sie persönlich beglückwünscht und die Zertifikate überreicht hat.

Schwungvoll durch den Nachmittag begleiteten die Mostviertler Blechmusikanten!

Die Projektarbeiten wurden zu diesen Themen verfasst.